Kreuzfahrer Wiki

Ägypten erhöht Transitgebühren für Suezkanal

Ägypten langt bei den Transitgebühren für Schiffe im Suezkanal künftig kräftiger zu.

Die Kanalbehörde teilte mit, sie werde die Gebühren ab Januar 2023 für Kreuzfahrtschiffe um zehn Prozent erhöhen. Für die Maßnahme verantwortlich machte sie anschwellende
Inflationsraten weltweit.

Etwa zehn Prozent des Welthandels, darunter sieben Prozent des Öls der Welt, werden durch den Suezkanal geschleust. Er ist eine wichtige Einnahmequelle für Ägypten und eine der wichtigsten Wasserstraßen der Welt.

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.