Kreuzfahrer Wiki

AIDA Cruises tanzt mit Promis

Die beliebte Eventreihe „AIDA tanzt“ ist zurück mit dem Who is Who der internationalen Tanzszene und bildet zugleich den Auftakt für die neuen AIDA Themenreisen „Culinary meets Entertainment“.

An Bord von AIDAluna sorgen die erfolgreichen Tanzprofis Motsi Mabuse, Robert Beitsch, Renata und Valentin Lusin sowie Melissa Ortiz-Gomez, bekannt durch die RTL-Show „Let’s Dance“, für einen schwungvollen Aufenthalt.

Zahlreiche Workshops der Künstler versprechen jede Menge Unterhaltung und selbstverständlich auch Fortschritte der eigenen Tanzkünste. Hinzu kommen aufwändig inszenierte Showauftritte der Profis.

Am großen Galaabend sind schließlich alle Gäste herzlich dazu eingeladen, ihre neu erworbenen Fähigkeiten auf der schwimmenden Tanzfläche umzusetzen.

Darüber hinaus wird es einen „Ladies-Special Workshop“ mit Motsi Mabuse zum Thema Selfcare geben, bei dem die weiblichen Gäste wertvolle Tipps für die innere Balance und für mehr Selbstliebe erhalten.

Neben den tänzerischen und gastronomischen Highlights bietet diese Themenreise natürlich auch zahlreiche Höhepunkte entlang der Schiffsroute. Der Reiseverlauf für 17 Tage bietet Stopps in Schottland, Island und Norwegen bis hin zum Nordkap.

Wer sich also gerne nicht bloß von AIDAluna mit ihrem vielfältigen Angebot an Bord verzaubern lassen, sondern dabei auch die eigenen Tanzkünste etwas aufpolieren möchte, der hat Ende Juni 2022 die Gelegenheit: Vom 24. Juni bis zum 11. Juli 2022 heißt es „AIDA tanzt“ auf der Reise „Highlights am Polarkreis“ ab/bis Kiel.

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.