Kreuzfahrer Wiki

Bei A-ROSA keine Test- und Maskenpflicht

A-ROSA Flusskreuzfahrten hat das Hygienekonzept den aktuellen Bedingungen angepasst.

Ab sofort entfallen unter anderem der Antigen-Schnelltest bei Einschiffung sowie die Maskenpflicht und der Mindestabstand an Bord für Gäste und Crew.

2G ist aber vorerst weiterhin Voraussetzung für eine Teilnahme an den Reisen. Dies bedeutet, dass alle Gäste ab 12 Jahren entweder ein COVID-19 Impf- oder Genesenenzertifikat vorweisen müssen. Für Kinder unter 12 Jahren entfällt die Nachweispflicht.

Beibehalten werden die zusätzlichen Hygienemaßnahmen an Bord wie die verdichteten Reinigungs- und Desinfektionsprotokolle.

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.