Kreuzfahrer Wiki

Hamburg Cruise Days starten

Bis übermorgen werden fünf Kreuzfahrtschiffe im Hamburger Hafen erwartet: AIDAprima, AIDAsol (beide AIDA Cruises), Queen Mary 2 (Cunard Line), MSC Magnifica (MSC Cruises) und MS Otto Sverdrup (Hurtigruten).

Heute Abend wird die Queen Mary 2 das Light-up des Blue Port Hamburg von Lichtkünstler Michael Batz begleiten und damit für einen starken emotionalen Auftakt der Veranstaltung sorgen. Am gesamten Event-Wochenende wird der Hamburger Hafen dann wieder in magischem Blau erstrahlen und für besondere Gänsehautmomente sorgen.

Höhepunkt der Hamburg Cruise Days wird die Inszenierung morgen, die ganz im Zeichen der Begegnung steht: Statt der traditionellen Parade werden in diesem Jahr zwei imposante Kreuzfahrtschiffe – AIDAprima und MSC Magnifica – vor den Landungsbrücken multimedial in Szene gesetzt.

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.