Kreuzfahrer Wiki

Reisebericht | Phoenix MS DEUTSCHLAND | Norwegen

Reisebericht | Phoenix MS DEUTSCHLAND | Norwegen

Teil 1: Auf nach Norwegen an Bord der MS DEUTSCHLAND (Ex ZDF-Traumschiff) von Phoenix Reisen

Die nächsten 12 Tage nehme ich euch mit an Bord der MS DEUTSCHLAND mit einem ganz besonderen Ziel: Norwegen!

In Bremerhaven beginnt die Kreuzfahrt und führt bis ganz nach oben – bis zum Nordkap. Freut euch auf spannende Ziele und schöne Ausflüge in den jeweiligen Destinationen.

Facebook

Mit dem Laden des Beitrags akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Facebook.
Mehr erfahren

Beitrag laden

Teil 2: Blick in eine Kabine an Bord – Die Junior Suite mit französischem Balkon

Ein ganz besonderer Stil an Bord der MS DEUTSCHLAND! So auch in den Kabinen und ich möchte euch in diesem Video gerne die Junior Suite mit französischem Balkon vorstellen. Etwa 19qm hat diese Kabine und ein Fenster, das sich öffnen lässt.

Facebook

Mit dem Laden des Beitrags akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Facebook.
Mehr erfahren

Beitrag laden

Teil 3: Die wahrscheinlich bekannteste Treppe auf See

Wer kennt sie nicht? Die Treppe am Heck der legendären MS DEUTSCHLAND?! Hier sind schon so einige prominente Persönlichkeiten auf und ab gegangen und sie war immer wieder Drehort für das ZDF-Traumschiff. Heute am Seetag ein idealer Ort zum Entspannen in den bequemen Deckchairs.

Facebook

Mit dem Laden des Beitrags akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Facebook.
Mehr erfahren

Beitrag laden

Teil 4: Vielfältiges Restaurantkonzept an Bord

An Bord der MS DEUTSCHLAND gibt es drei verschiedene Restaurants. Gerne stelle ich euch am heutigen ersten Seetag das Hauptrestaurant „Berlin“ vor. Freie Platzwahl und ein Menü aus verschiedenen Gängen – teilweise sogar ein Gala-Menü wird hier serviert.

Facebook

Mit dem Laden des Beitrags akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Facebook.
Mehr erfahren

Beitrag laden

Teil 5: Großartige Aussicht über Sandane

Sandane ist ein Hafen, der nicht allzu oft von Kreuzfahrtschiffen in Norwegen angelaufen wird. Wir haben heute morgen in der Bucht geankert und so habe ich mich direkt auf den Weg gemacht hoch zum Holvikfossen, der etwa 400 Meter hoch über dem Fjord liegt. Eine großartige Aussicht, die ich euch gerne zeigen möchte.

Facebook

Mit dem Laden des Beitrags akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Facebook.
Mehr erfahren

Beitrag laden

Teil 6: Der zweite Hafen für den heutigen Tag: Måløy

Nachdem wir heute diesen wunderbaren Nordfjord passiert haben erreichen wir nun den zweiten Hafen des heutigen Tages. Hier gibt es für die Gäste noch mal die Möglichkeit für einen gemütlichen Abendspaziergang. Für mich geht’s gleich zu einem der schönsten Strände Norwegens mit einem 1,5 Kilometer langen Sandstrand.

Facebook

Mit dem Laden des Beitrags akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Facebook.
Mehr erfahren

Beitrag laden

Teil 7: Der beste Ausblick über Ålesund

Vom Hausberg Aksla aus hat man einen großartigen Ausblick über die Stadt Ålesund. 418 Stufen sind es bis hier oben doch der Aufstieg lohnt sich, denn von hier aus hat man einen tollen Überblick über die Stadt und die umliegende Landschaft von Norwegen.

Facebook

Mit dem Laden des Beitrags akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Facebook.
Mehr erfahren

Beitrag laden

Teil 8: Einfahrt in den Geiranger Fjord

Der Geirangerfjord zählt nicht umsonst zum UNESCO-Weltnaturerbe mit dieser beeindruckenden Landschaft der hohen Fjorde. Mit MS DEUTSCHLAND hier langsam durch den Fjord zu gleiten gehört definitiv zu den großen Highlights dieser Kreuzfahrt und so nehme ich euch gerne mit auf diese Passage.

Facebook

Mit dem Laden des Beitrags akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Facebook.
Mehr erfahren

Beitrag laden

Teil 9: Das Pooldeck der MS DEUTSCHLAND

Heute haben wir einen halben Seetag mit Kurs auf Rørvik, sodass es genug Zeit gibt, um das Schiff zu genießen. So zum Beispiel auf dem Pooldeck mit dem durchaus großen Pool und den großzügigen Außenbereichen am Bug des Schiffes. Gemeinsam werden wir einen Blick auf das Außendeck der MS DEUTSCHLAND.

Facebook

Mit dem Laden des Beitrags akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Facebook.
Mehr erfahren

Beitrag laden

Teil 10: Angelegt im beschaulichen Rørvik

Rørvik ist ein perfektes Beispiel für Häfen, die große Kreuzfahrtschiffe nicht ansteuern können und so eher den kleinen Schiffen vorbehalten ist. Wir haben hier am Nachmittag festgemacht und für einige Stunden die Möglichkeit für einen individuellen Landgang und ich zeige euch gerne ein wenig die Stadt.

Facebook

Mit dem Laden des Beitrags akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Facebook.
Mehr erfahren

Beitrag laden

Teil 11: Die Stadt Bodø nördlich vom Polarkreis

Heute Nacht haben wir den Polarkreis überquert und wurden bereits mit der Polartaufe dafür vorbereitet. Nun haben wir Bodø bei verregnetem Wetter erreicht. Dennoch zeige ich euch gerne ein wenig von der Stadt.

Facebook

Mit dem Laden des Beitrags akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Facebook.
Mehr erfahren

Beitrag laden

Teil 12: Vorschau auf das heutige Abendessen im Spezialitätenrestaurant „Vier Jahreszeiten“

Kulinarisch werden die Gäste an Bord von MS DEUTSCHLAND sehr verwöhnt. Heute Abend geht es für mich in das Spezialitätenrestaurant „Vier Jahreszeiten“ mit einem besonderen Menü. Generelle Infos zur Kulinarik möchte ich mit euch in diesem Video gerne besprechen.

Facebook

Mit dem Laden des Beitrags akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Facebook.
Mehr erfahren

Beitrag laden

Teil 13: Das nächste Highlight der Route: Tromsø

Tromsø im hohen Norden Norwegens ist ein weiteres Highlight dieser Kreuzfahrt! So haben wir heute zentral im Zentrum der Stadt festgemacht und verschiedene Möglichkeiten für einen Landgang. Wetterbedingt fällt die Seilbahn heute leider aus, dafür gibt es viele weitere Möglichkeiten, wie zum Beispiel die Eismeerkathedrale, das Polarmuseum, die Innenstadt oder auch ein Ausflug zu den Huskies – sehr vielfältig diese Stadt!

Facebook

Mit dem Laden des Beitrags akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Facebook.
Mehr erfahren

Beitrag laden

Teil 14: Mit kleinen Kreuzfahrtschiffen direkt im Zentrum anlegen

MS DEUTSCHLAND kann aufgrund ihrer Länge von nur 175 Metern und einen Tiefgang von etwa 5,80 Metern zum einen kleinere Häfen ansteuern oder oftmals auch viel zentraler festmachen. So zum Beispiel auch heute in Tromsø – nämlich nur 100 Meter vom Stadtzentrum entfernt. Gestern Abend haben wir auch die Lofoten Innenpassage durchfahren, auch das ist mit großen Schiffen gar nicht möglich.

Facebook

Mit dem Laden des Beitrags akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Facebook.
Mehr erfahren

Beitrag laden

Teil 15: Das Ziel dieser Kreuzfahrt – Das Nordkap!

MS DEUTSCHLAND hat heute morgen den Hafen von Honningsvåg erreicht, den Ausgangshafen für die Ausflüge zum Nordkap. Mit einem Ausflug habe ich mich heute zum nördlichsten Punkt Europas (Festlandeuropas) aufgemacht und befinde mich hier jetzt an dem berühmten Globus.

Facebook

Mit dem Laden des Beitrags akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Facebook.
Mehr erfahren

Beitrag laden

Teil 16: Die Geschichte rund um MS Deutschland

MS DEUTSCHLAND ist seit 1998 auf den Weltmeeren unterwegs und ist lange als 5 Sterne Schiff für die Reederei Peter Deilmann gefahren. Seit einigen Jahren fährt das Schiff nun für Phoenix Reisen unterwegs. Gerne gehe ich ein wenig auf die Geschichte dieses besonderen Schiffes ein.

Facebook

Mit dem Laden des Beitrags akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Facebook.
Mehr erfahren

Beitrag laden

Teil 17: Raftsund Passage durch die Lofoten!

MS DEUTSCHLAND ist klein und wendig, sodass mit diesem Schiff Passagen gefahren werden, die mit großen Schiffen undenkbar wären. So zum Beispiel der Raftsund bei den Lofoten, den wir heute Vormittag passieren. Schaut euch dieses navigatorische Highlight einmal an!

Facebook

Mit dem Laden des Beitrags akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Facebook.
Mehr erfahren

Beitrag laden

Teil 18: Auf Reede vor Svolvær auf den Lofoten

MS DEUTSCHLAND hat heute Nachmittag die Ankerposition von Svolvær auf den Lofoten erreicht. Zwar der größte Ort auf den Lofoten, dennoch sehr urig und ideal für einen kleinen Spaziergang oder einen Besuch der ICE BAR. Darüber hinaus gibt es verschiedene Ausflüge in die Umgebung.

Facebook

Mit dem Laden des Beitrags akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Facebook.
Mehr erfahren

Beitrag laden

Teil 19: Die wahrscheinlich fairsten Getränkepreise auf Kreuzfahrtschiffen

MS DEUTSCHLAND hat eine umfangreiche Barkarte und das besondere ist, dass die Preise für die Getränke überaus fair sind. Alle Getränke sind von hoher Qualität geprägt und bieten somit ein sehr gutes Preis-/Leistungsverhältnis. Gemeinsam werfen wir mal einen Blick in die Phoenix-Barkarte.

Facebook

Mit dem Laden des Beitrags akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Facebook.
Mehr erfahren

Beitrag laden

Teil 20: Ein Blick in das umfangreiche Tagesprogramm an Bord der DEUTSCHLAND

Hier an Bord der MS DEUTSCHLAND von Phoenix Reisen wird ein umfangreiches Programm geboten. Es sind verschiedene Reiseleiter an Bord, die gemeinsame Aktionen mit den Gästen machen, ein Show Ensemble und auch noch Gastkünstler, die das Programm abrunden. Das schauen wir uns im Video einmal im Detail an.

Facebook

Mit dem Laden des Beitrags akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Facebook.
Mehr erfahren

Beitrag laden

Teil 21: Plötzliches „Ende“ der Kreuzfahrt in Corona-Quarantäne!

Bis zu den Lofoten habe ich euch ausführlich mitgenommen an Bord der MS DEUTSCHLAND. Dann kamen Symptome, ein Selbsttest war positiv und auch der Bordarzt bestätigte mir mittels eines PCR-Tests meine Corona Infektion. Was dann passierte – das erzähle ich euch im Video.

Facebook

Mit dem Laden des Beitrags akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Facebook.
Mehr erfahren

Beitrag laden

Buche JETZT deine Kreuzfahrt mit Phoenix Reisen!

Bei Fragen, Wünschen, Buchungsanfragen etc. sind wir für euch Montag-Freitag, von 8 bis 22Uhr, sowie am Wochenende und an Feiertagen, von 8 bis 20Uhr unter ☎ 02238 3075 888 oder per Email 📧anfrage@mein-schiffberater.com erreichbar!

3 Kommentare

  1. Hallo Fabian, seit Bergen vermissen wir deine tollen Berichte! Den abrupten Abbruch konnten wir nur mit Krankheit wie Corona erklären, was leider stimmt. Das passte einfach nicht zu dir ! Wir wünschen dir gute Besserung und einen milden Verlauf!

    Wir verfolgen schon lange deine Berichte.

    Liebe Grüße von

    Irene und Holger

    Antworten
  2. Wo ist Fabian. Kein Bericht aus Bergen von der MS Deutschland?
    Gruß Franjo

    Antworten
    • Hallo Franjo,
      Fabian befindet sich aktuell an Bord in Corona-Quarantäne und musste die Berichterstattung deshalb vorzeitig beenden.
      Liebe Grüße, dein Team Ändi!

      Antworten

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.