Kreuzfahrer Wiki

MSC setzt wieder auf Südafrika

Nach der Omikron-Krise in Südafrika sind dort nun wieder Kreuzfahrten erlaubt!

Bereits gestern, 9. Januar 2022, machte die MSC Orchestra den Anfang , nachdem MSC den Betrieb in Südafrika vor einigen Wochen kurzfristig bis zum 8. Januar eingestellt hatte. Dies geht aus der südafrikanischen Website von MSC hervor.

MSC steckt den Kopf nicht in den Corona-Sand!

Ganz im Gegenteil. Am 9. Januar ging es für die Gäste der MSC Orchestra von Durban in Richtung Port Elizabeth/Gqeberha an der südafrikanischen Algoa Bay.

Für die kommenden Wochen plant MSC Cruises 5 bis 6 tägige Kreuzfahrten ab Kapstadt sowie von Durban nach Mosambik.

Zu früh gefreut? Keinesfalls!

Leider sind diese Reisen nicht für Europäer buchbar. Allerdings ist die Saisoneröffnung von Südafrika-Kreuzfahrten mit MSC Cruises ein sehr gutes Zeichen und lässt alle Kreuzfahrt-Fans weltweit weiter hoffen.

Du suchst eine Kreuzfahrt die zu dir passt?

Kein Problem!

Bei Fragen, Wünschen, Buchungsanfragen etc. sind wir Montag – Freitag, von 8:00 bis 22:00 Uhr, sowie am Wochenende und an Feiertagen, von 8:00 bis 20:00 Uhr unter ☎️ 02238 3075 888 oder per Email 📧 anfrage@mein-schiffberater.com erreichbar!

Gerne rufen wir auch zurück!

Kennst du schon die Mein Schiffberater App?

Dein #TeamÄndi 💙

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.