Kreuzfahrer Wiki

AIDA nimmt Ergänzungen an Gesundheitsprotokollen vor

Hier die aktuelle Stellungnahme von AIDA Cruises:

„Aufgrund der sich in den letzten Wochen verändernden Rahmenbedingungen hat AIDA Cruises bereits Ergänzungen an seinen umfassenden Gesundheitsprotokollen vorgenommen. Um seinen Gästen auch weiterhin einen komfortablen Urlaub bei größtmöglicher Sicherheit mit dem gewohnten Service bieten zu können, fokussiert AIDA Cruises das Angebot in der Karibik auf zwei AIDA Schiffe und unterbricht den Kreuzfahrtbetrieb von AIDAluna für die verbleibende Wintersaison 2021/2022.

Dies bedeutet für unsere Gäste, dass wir die Reisen von AIDAluna mit Abfahrt vom 29. Januar bis 26. Februar 2022 sowie die Reisen von der Karibik nach Hamburg mit Abfahrt am 6. bzw. 12. März bis 30. März 2022 aussetzen.

Gäste der AIDAluna Reisen, die nicht wie geplant stattfinden, werden umgehend informiert. Ihnen bieten wir eine Umbuchung auf AIDAdiva oder AIDAperla, die ebenfalls Karibikreisen durchführen, im vergleichbaren Zeitraum an. Als Dankeschön für eine Umbuchung erhalten Gäste ein Bordguthaben von 500 Euro pro Kabine (250 Euro für die 1. und 2. Person in der Kabine). Bereits auf myAIDA gebuchte Leistungen werden vollständig entsprechend der gewählten Zahlungsart gutgeschrieben.

Gern können Gäste sich auch für eine andere Reise aus unserem vielfältigen AIDA Programm entscheiden. Bei Buchung bis zum 31. März 2022 bedanken wir uns dafür ebenfalls mit einem attraktiven Bordguthaben.

Die nächste Reise von AIDAluna startet ab 30. März 2022 ab Hamburg.

Alle AIDA Kreuzfahrten werden in Übereinstimmung mit den umfassenden Gesundheits- und Sicherheitsprotokollen von AIDA Cruises sowie den nationalen und lokalen Gesetzen und Verordnungen zum Infektionsschutz durchgeführt. So finden alle Reisen mit einer angepassten Passagierkapazität statt. Neben den Regelungen zum Impfschutz und den zusätzlichen COVID-19-Tests vor der Anreise gehören u.a. regelmäßige Gesundheitschecks an Bord sowie umfangreiche AHA-Regeln zu den umfassenden Präventionsmaßnahmen. In den Medizinischen Centern, u.a. ausgestattet mit modernsten COVID-19-Testgeräten, wird rund um die Uhr eine umfassende Betreuung gewährleistet. Ausführliche Informationen auf www.aida.de/urlaubskompass.“

Quelle: AIDA Cruises

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.