Kreuzfahrer Wiki

Bei AIDA Cruises flottenweit nur noch geführte Landausflüge

Bei AIDA Cruises flottenweit nur noch geführte Landausflüge

Individuelle Landgänge sind bei AIDA Cruises ab sofort erstmal nicht mehr möglich. Wer von Bord gehen möchte kann das weiterhin im Rahmen eines von der Reederei vermittelten Landausflugs tun.

Diese Regelung gilt bis auf Weiteres in allen Häfen während der laufenden Wintersaison. Zunächst hatte es geheißen, lediglich einzelne Schiffe und Destinationen seien betroffen.

Hintergrund ist die Ausbreitung der Omikron-Variante des Coronavirus.

Entsprechende Umbuchungswünsche will AIDA Cruises kulant behandeln.

1 Kommentar

  1. Ich wollte heute meine Karibikreise 29.1. Bis 12.2. umbuchen, da gab es keine Kulanz. Wäre bei Buchung keine individuellen Landgänge möglich gewesen, hätte ich nicht gebucht.

    Antworten

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Aktuelle Artikel

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Endlich sind sie da: die Cruise News vom 24.12.2021 – fuer noch mehr Vorfreude sorgen die guten Nachrichten von der AIDAcosma