Kreuzfahrer Wiki

Kroatien führt den Euro ein

Kreuzfahrer können ab der kommenden Sommersaison auch in Kroatien mit dem Euro bezahlen.

Die EU-Finanzminister haben in Brüssel beschlossen, dass das Land ab 01.01.23 Teil der Eurozone wird. Der entsprechende Wechselkurs wurde auf 7,5345 Kuna je Euro festgelegt.

Zurzeit besteht der Euro-Raum aus 19 EU-Mitgliedsstaaten. Zuletzt übernahm Litauen 2015 den Euro als offizielles Zahlungsmittel.

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.