Kreuzfahrer Wiki

Neuseeland öffnet seine Grenzen für Besucher aus aller Welt

Neuseeland öffnet um 13.59 Uhr seine Grenzen für Reisende aus aller Welt. Es ist der letzte Öffnungsschritt, nachdem der Inselstaat sich im Zuge der Corona-Pandemie im März 2020 weitgehend von der Außenwelt abgeschottet hatte.

„Das ist eine großartige Nachricht für die Tourismusindustrie und die Wirtschaft, da wir uns dem Frühling und Sommer nähern und die Menschen aus der Nordhalbkugel ihren Winterurlaub buchen“, teilte der für Tourismus zuständige Minister, Stuart Nash, mit. Auch
Kreuzfahrtschiffe können das Land jetzt wieder anlaufen.

Die neuseeländische Regierung hat die Grenzen in diesem Jahr
schrittweise geöffnet. Seit Mai dürfen Urlauber aus Deutschland,
Österreich und der Schweiz sowie aus anderen visabefreiten Ländern wieder einreisen.

Der Öffnungsschritt heute gilt für diejenigen, die ein Visum benötigten.

Besucher müssen sich bei ihrer Einreise sowie am fünften Tag ihres
Aufenthaltes selbst testen und gegen das Coronavirus geimpft sein.

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.