Kreuzfahrer Wiki

Reisebericht | MSC Grandiosa | Norwegen

Reisebericht | MSC Grandiosa | Norwegen

Jasmin aus dem Team Ändi ist für Euch auf der MSC Grandiosa ab/an Kiel unterwegs. Was die MSC Grandiosa alles zu bieten hat und welche Highlights es auf dieser tollen Norwegen Kreuzfahrt zu entdecken gibt, erfahrt ihr in diesem Beitrag!

Entdecke die MSC Grandiosa

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Tag 1: Hallo Kiel

Entspannt ging es für Jasmin mit der Bahn bis zum Hauptbahnhof Kiel und von dort aus zum Hafen. Dort angekommen, hatte MSC Cruises ein Shuttleboot sowie einen Shuttlebus zur Verfügung gestellt, um zum Anleger am Ostuferkai zu gelangen. Mit dem Shuttleboot hatte man quasi eine kleine Hafenrundfahrt mit dabei und man konnte unter anderem auch Aidanova im Hafenbecken nahe kommen.

Tag 2: Kopenhagen

Heute machte sich Jasmin auf zu einem von MSC organisierten Ausflug in Kopenhagen. Zu Fuß wurden die Highlights der Stadt erkundet. Die kleine Meerjungfrau, Schloss Amalienborg, die Oper und das bunte Havenviertel Nyhavn. Außerdem konnte Jasmin bei einem Schiffsrundgang die MSC Grandiosa ausführlich erkunden.

Balkonkabine #12152

  • Größe ca. 12-17 m², Balkon ca. 4-8 m²
  • Sitzecke mit Sofa
  • Badezimmer mit Dusche oder Badewanne und Dusche, Föhn
  • Bequemes Doppelbett, das in zwei Einzelbetten umgewandelt werden kann (auf Anfrage)
  • Interaktives TV, Telefon, Safe und Minibar, Klimaanlage, WLAN (gegen Gebühr)

Welche Kabinenkategorie passt zu deinen Bedürfnissen?

  • Balkonkabine Aurea (beste Lage, Größe ca.17 m², Deck 11-13)
  • Deluxe Balkonkabine (Größe ca.17 m², Deck 8-14)
  • Deluxe Balkonkabine mit teilweiser Sichteinschränkung (Größe ca. 17 m², Deck 8 and 14)
  • Single Balkonkabine (Single, Größe ca. 12 m², Deck 13-14)

Der großzügige Pool

Wasserratten kommen hier voll auf ihre Kosten! Im und am großzügigen Outdoor-Pool der MSC Grandiosa kann man nicht nur herrlich relaxen oder sich an heißen Tagen abkühlen sondern auch seine Bahnen ziehen!

Für noch mehr Erfrischung erwartet dich der Atmosphere Pool, der die eine atemberaubende Sicht auf das Meer bietet.
Mit mehr als 10m² Fläche pro Gast in den öffentlichen Bereichen, ist der Platz im Poolbereich an Bord der MSC Grandiosa einer der grössten, den man auf See finden kann.

Der Indoor-Pool

Perfekt bei kühleren Temperaturen: Der Indoor-Pool an Bord der MSC Grandiosa.

Deine MSC Kreuzfahrt für den perfekten Familienurlaub!

Wasserrutschen, Aquapark, Bowlingbahn, Kids-Club für jedes Alter, Familienkabinen, Gaming-Area, Ausflüge für Familien…
Auf der MSC Grandiosa gibt es unzählige Highlights für die ganze Familie!

Tag 3: Seetag in Richtung Alesund

An diesem Seetag hat Jasmin die Zeit genutzt, um Impressionen vom Schiff einzufangen. Außerdem gab es die Gelegenheit, eine Innen-sowie Meerblickkabine und eine barrierefreie Kabine zu besichtigen und wir werfen einen Blick ins Tagesprogramm.

Tag 4: Hallo Alesund | Norwegen
Diese traumhafte Kulisse erwartet Euch beim Einlaufen!

MSC Cruises spricht Deutsch!

Übrigens: Die durchsagen an Bord sind 5-sprachig, Deutsch ist natürlich auch dabei. Alle Informationen wie zum Beispiel Tagesprogramm oder Menükarten liegen auch in deutscher Sprache bereit. Auf den Ausflügen versucht MSC homogene Gruppen zu bilden, also deutschsprachige Reiseteilnehmer in einem Bus mit deutschsprachigem Reiseleiter. Natürlich kann es auch mal vorkommen, dass keine dt. Reiseleiter verfügbar sind, dann führt ein englischsprachiger Tourguide (ähnlich wie bei anderen Reedereien auch).

Ausflug Alesund |Begeisterung pur bei Jasmin aus dem Team Ändi !

Liebe Grüße von Jasmin

Heute haben wir Alesund zu Fuß indivduell erkundet. Das Schiff liegt direkt im niedlichen Zentrum, durch welches man gemütlich flanieren kann. Heute war ein hoher staatlicher Feiertag (Tag der Verfassung) daher hatten wir das Glück eine schöne Parade ansehen zu dürfen. Die Norweger waren alle sehr schick gekleidet in Tracht und Anzug. Danach ging es auf den Hausberg Askla herauf, 418 Stufen muss man bewältigen ehe man auf dem 189 m hohen Aussichtspunkt ankommt. Hier hat man einen fantastischen Blick auf die Stadt und MSC Grandiosa. Oben auf dem Berg gibt es noch viele weitere Wanderwege die man erkunden kann.
Jetzt genießen die Gäste das sehr angenehme Wetter auf dem Pooldeck in entspannter Atmosphäre.

Tag 5: Hellesylt

Heute legt die MSC Grandiosa in Hellesylt an. Hier geht es für Jasmin auf einen von MSC organisierten Ausflug. Mit dem Bus ging es erst zu einem schönen Aussichtspunkt (Ljoen) und dann weiter zum Berg Roalden. Mit der Seilbahn ging es dann auf den Gipfel in 1042 m mit ordentlich Schnee! In der Talstation gab es dann ein kleines Päuschen mit leckerer, fluffiger Waffel und Kaffee. Begleitet wurden wir von der deutschen Reiseleiterin Heidi. Sie lebt seit 40 Jahren in Norwegen. Der Ausflug war somit auf deutsch, wurde aber auch von Heidi auf Englisch übersetzt. Zurück in Hellesylt konnte Jasmin noch schöne Bilder vom Schiff machen.

Ausflüge machen hungrig

Hauptrestaurants an Bord bieten immer eine große Auswahl an hochwertigen Speisen mit täglich wechselnden Menüs und Spezialgerichten von Sterneköchen, von international bis zu den besten mediterranen Rezepten. Am reichhaltigen Buffet kannst du die erstaunliche Vielfalt der Küche entdecken. Das Buffet ist zum Frühstück, Mittag- und Abendessen sowie für Snacks bis spät in die Nacht geöffnet.
Abhängig von der gebuchten Erlebniswelt und dem Schiff hast du während der Buchung die Wahl zwischen einer frühen und späten Tischzeit (Early Dining/Late Dining). MSC Cruises reserviert dir einen Tisch für die gesamte Dauer deiner Kreuzfahrt. Je nach gebuchter Erlebniswelt ist die My Choice Dining Option wählbar, mit der du noch mehr Flexibilität beim Abendessen genießen kannst.

Schnappschüsse vom Buffet

Tag 6: Flam

Ein langer und ereignisreicher Tag steht an. Wie praktisch, dass man sich auf der MSC Grandiosa das Frühstück direkt auf die Kabine liefern lassen kann und gut gestärkt zum Ausflug aufbrechen kann. (In der Erlebniswelt Fantastica inklusive!)

Heute erkundet Flåm in Norwegen. Flåm ist ein Dorf im Südwesten Norwegens. Die Gegend ist für ihre Fjorde bekannt und der Ort liegt am Ende des Aurlandsfjords, einem Seitenarm des großen Sognefjords. 
Auf einem von MSC organisierten Ganztagesausflug ging es für Jasmin durch spektakuläre Landschaften. Mit der historischen Falmsbahn. ging es ca. 50 Minutenlang immer tiefer ins Gebirge, durch Schluchten und vorbei an tosenden Wasserfällen. Per Lautsprecher Durchsagen in deutscher Sprache gab es die wichtigsten Informationen zur Umgebung. Angekommen am Bahnhof von Myrdal ging es in einen weiteren Zug. Dieser brachte Jasmin bis nach Voss, ca. 75 km nordöstlich von Bergen.
Hier wurde ein leckeres Mittagessen als Buffet serviert. Besonders die kalte Strecke war ein Gaumenschmaus, norwegischer Lachs in Hülle und Fülle. Nach dem Mittagessen ging es mit dem Ausflugsbus und mehreren Fotostopps wieder zurück zum Schiff . 6 Stunden voller Eindrücke! Bilder sagen mehr als tausend Wort…
Das Auslaufen aus Flåm um 17 Uhr war wie immer ein Highlight. Am morgigen Seetag nutzt Jasmin die Gelegenheit, den exklusiven Yachtclub zu besichtigen.

Tag 7: Seetag Richtung Kiel

Den Seetag hat Jasmin genutzt, um noch weitere Einrichtungen des Schiffes zu erkunden. Einen riesen Spaß macht der Wasserpark. Drei verschiedene Wasserrutschen stehen für den kurzen Adrenalinschub zur Verfügung. Die Nutzung des Wasserparks ist kostenfrei. Auch für kleinere Kinder gibt es hier sehr viele Möglichkeiten zum planschen und toben. Gäste ohne Höhenangst können den Klettergarten ausprobieren, von hier hat man definitiv eine der besten Aussichten an Bord.

Ganz exklusiv durfte sich Jasmin noch den MSC Yacht Club ansehen. Dieser Bereich steht nur einem ausgewählten Gästekreis zur Verfügung, welche den Tarif Yacht Club gewählt haben. Buchbar sind Suiten sowie Innenkabinen. Im Yachtclub hat man sein eigenes innenliegendes Restaurant sowie ein eigenes Restaurant im Freien für die wärmeren Tage. Eine große Lounge mit abendlicher Livemusik, eigener Bar und toller Aussicht sowie ein separates Sonnendeck mit Pool können von den Yacht Club Gästen genutzt werden. Für die persönliche Betreuung steht ein Butler-sowie Concierge Service zur Verfügung. Der Yacht Club lässt keine Wünsche offen, wenn man sich einmal das gewisse Extra gönnen möchte.

Yacht Club Innenkabine

Yacht Club Deluxe Suite

Am Abend ging es für Jasmin noch ins Theater zur großartigen ABBA Show. Besonders hervorzuheben sind auch die aufpreispflichtigen Shows in der Carousel Lounge (15 Euro pro Person inkl. Cocktail). Hier wird Gesang, Tanz und Akrobatik zu einem ganz besonderen Erlebnis.

Tag 8: Hallo Kiel | Danke MSC Grandiosa

Wow! Tolles Schiff, tolle Route! So viele Eindrücke konnte Jasmin aus dem Team Ändi auf dieser Reise mitnehmen.
Und noch viel wichtiger: Habt ihr Fragen Rund um MSC, den exklusiven Yacht Club oder zu den Norwegen-Routen? Team Ändi ist bestens vorbereitet und freut sich auf eure Anfragen.

Buche JETZT deine Kreuzfahrt mit MSC Cruises

Bei Fragen, Wünschen, Buchungsanfragen etc. sind wir Montag-Freitag, von 8 bis 22Uhr, sowie am Wochenende, von 8 bis 20Uhr unter ☎ 02238 3075 888 oder per Email 📧anfrage@mein-schiffberater.com erreichbar!

Gerne rufen wir auch zurück!

Kennst du schon die Mein Schiffberater App?

Dein #TeamÄndi

14 Kommentare

  1. Vielen Dank für die tollen Tipps und Bilder, ich gehe am 13.08. auf die Grandiosa. Wie verhält sich das mit dem Schnelltest? Muss er vom gleichen Tag der Einschiggung sein, oder reicht auch der Vortag abends? Es ist schon verwirrend da ich nicht sofort feststellen konnte, dass ein Schnelltest ausreichend ist.
    Vielen Dank schon mal im Voraus.
    Mit freundlichen Grüßen
    Claudia

    Antworten
    • Hallo Claudia,
      gerne doch 😉
      Bei MSC ist ein Antigenschnelltest mit schriftlicher Bestätigung innerhalb 48 Stunden vor Einschiffung ausreichend. Hier findest du auch nochmal alle Infos für Nordeuropa-Reisen mit MSC:

      https://www.msccruises.de/gesundheit-und-sicherheit/nordeuropa
      Liebe Grüße, dein Team Ändi

      Antworten
  2. Sehr schöne Bilder und tolle Berichte 😊 Wir starten auch am 16.07.22 ab Kiel. Verwirrend findn wir die Aussagen zwecks Antigentest und den Zeitraum wann der noch Gültigkeit hat. Einschiffung ist um 11 Uhr, Auslauf des Schiffes ist um 20 Uhr. Wir haben jetzt einen Termin zum Testen am 14.07 um 20:30 da wir am 15.07. schon nach Kiel fahren. Ach ja geboostert sind wir auch😊
    Finden das ist ein bißchen kompliziert geschrieben….

    Antworten
  3. Hallo, danke für den interessanten Bericht. Was kosten die Landausflüge ab Hellesylt?
    Was bietet MSC an, was kosten die Ausflüge

    Antworten
  4. Entschuldigt bitte meine Frage wir fahren am 20.06. mit MSC reicht ein Schnelltest aus dem Testzentrum mit Zertifikat oder brauch ich einen PCR Test.? Wir starten von Hamburg Richtung Norwegen.Dankeschön für eine Antwort .mit frdl Gruß René

    Antworten
  5. Hallo, wir starten am 11.06.

    Wir haben die Kabine 11259.
    Ist die mit mit der hier angezeigten Kabine vergleichbar?

    Antworten
    • Hallo Torsten,
      ja, die Kabinen (#12152 und #11259)sind vergleichbar. Bei beiden handelt es sich laut Deckplan um Kategorie BR2.
      Gute Reise mit der MSC Grandiosa wünscht Team Ändi!

      Antworten
  6. Seid ihr in Hellesylt mit dem Schiff geblieben oder ist das Schiff auch in den Geiranger gefahren?

    Antworten
    • Hallo Susanne,
      das Schiff ist in Hellesylt geblieben. Man kann mit der öffentliche Fähre oder mit einem Ausflug von MSC in den Geiranger.
      Liebe Grüße, dein Team Ändi

      Antworten
  7. Ost das Bild oben eine normale balkon Kabine oder welche Kategorie ist das.bin noch nie mit msc gefahren

    Antworten
    • Hallo Claudia,
      die Balkonkabine #12152 ist eine Balkonkabine Fantastica Deck 12. Bei MSC kannst du beim Tarif Fantastica deine Kabine selbst wählen. Im Tarif Bella wird dir die Kabine zugeteilt. Wenn du noch mehr Fragen zu MSC hast, schreib uns gerne eine email an: anfrage@mein-schiffberater.com
      Liebe Grüße, dein Team Ändi!

      Antworten

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.