Kreuzfahrer Wiki

Streiks sind vom Tisch

Im Tarifkonflikt für das private Sicherheitspersonal an Flughäfen gibt es eine Einigung.

Die Gewerkschaft ver.di und der Bundesverband der Luftsicherheitsunternehmen teilten mit, sie hätten sich auf höhere Löhne für die Beschäftigten in der Passagier-, Personal- und Frachtkontrolle geeinigt.

Nach ver.di-Angaben liegt die Steigerung für dieses Jahr zwischen 4,4 und 7,8 Prozent.

In dem Tarifkonflikt hatte die Gewerkschaft wiederholt zu Warnstreiks aufgerufen, wodurch zahlreiche Flüge ausfielen.

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.