Kreuzfahrer Wiki

Tipps für eine sorgenfreie Kreuzfahrt

Tipps für eine sorgenfreie Kreuzfahrt in der aktuellen Zeit

– konsequent Masken tragen im Innenbereichen und ggf. draußen- Rechnet mit unvorhersehbaren Ereignissen (Umroutung, Landgang nur bei gefühten Ausflügen, zusätzliche Tests, geändertes Bordprogrann etc.) lest deshalb regelmäßig die aktuellen Infos auf der Homepage der Reederei

– kurzfristige Stornierung seitens der Reederei jederzeit möglich und sollte „einkalkuliert“ sein

– verzichtet derzeit auf individuelle An- und Abreise- Achtet darauf, dass Euer Reisebüro immer erreichbar ist und vergewissert euch das diese sich auch selbst regelmäßig auf den aktuellsten Stand bringen

– theoretisch ist eine Quarantäne möglich dessen solltest du dir bewusst sein

– besorgt Euch einen umfangreichen Reiseversicherungsschutz und überprüft ob Ihr auf die aktuelle Situation hin gut abgesichert seid

Alle Reedereien haben funktionierende und erprobte Hygiene- sowie Gesundheitskonzepte. Diese sorgen aber auch nur dann für eine möglichst sichere Durchführung der Kreuzfahrten, wenn die geltenden Regeln angewendet werden. Deshalb von uns ein paar Tipps, wie Ihr das Risiko einer Infektion mit dem Coronavirus oder einer Quarantäne als Kontaktperson minimieren könnt:

– reduziert generell und insbesondere rechtzeitig vor Reiseantritt Eure Kontakte, insbesondere schon vor dem ersten Test- Bleibt im Flugzeug möglichst sitzen und nehmt Eure Mahlzeit dann zu Euch, wenn alle anderen Passagiere gegessen sowie getrunken und somit ihre Masken wieder auf haben

– bucht keine Ausflügen mit lange Fahrten in vollen Bussen (Panoramafahrten etc) und entscheidet Euch eher für Touren, die vorwiegend draußen stattfinden (Fahrrad, Katamaran, Strand etc)

– meidet an Bord und an Land größere Menschenansammlungen

-geht nur in Geschäfte die so gut wie leer sind

-setzt euch nur in Aussenbereiche von Restaurants, meidet generell längere Aufenthalte in Innenbereichen

– achtet darauf, dass sich insgesamt max. 4 Personen in einem Aufzug befinden

– setzt Euch nicht mit fremden Gästen an einen Tisch- Achtet auf Abstände, tragt die Maske korrekt und desinfiziert regelmäßig die Hände

– verzichtet besser auf Sauna- und Sportbereiche dort ist die größte Gefahr unter Kontaktgruppe 1 zu fallen und ggf. in Quarantäne zu müssen

– fordert andere Gäste höflich auf, die Hygieneregeln einzuhalten

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.