Kreuzfahrer Wiki

AIDA Cruises konkretisiert Landgangregelung

Flottenweit gilt bei AIDA Cruises künftig bei allen Reisen die neu starten, dass Landgänge vorübergehend nur noch im Rahmen gebuchter Reedereiausflüge möglich sind.

Für Kreuzfahrten, die aktuell stattfinden, besteht eine Übergangsregelung. Hier sind noch individuelle Lamdgänge möglich sofern es die Infektionslage in den jeweiligen Destination zulässt.

Über die tagesaktuellen Bewertungen werden die Gäste an Bord informiert.

Uns liegt eine offizielle Stellungnahme von Bord der AIDAdiva zu den Landgängen vor: (05.01.2022 12 Uhr)

Die Gesundheit und Sicherheit unserer Gäste und Crew sowie der Menschen in unseren Reiseregionen haben für uns oberste Priorität. Angesichts der aktuellen Entwicklungen in Bezug auf die weltweite Ausbreitung der Omikron-Variante haben wir entschieden, vorsorglich zusätzliche Präventionsmaßnahmen an Bord und auf Landgängen zu ergreifen, um die Risiken der Ansteckung und Verbreitung des Virus bestmöglich zu reduzieren. Dazu gehört auch, dass Landgänge für kommende Reisen nur im Rahmen geführter AIDA Ausflüge (Bubble-Konzept) möglich sind.
Nur so können wir unsere hohen Hygienestandards auch auf den Entdeckungstouren an Land gewährleisten. Wir empfehlen unseren Gästen bereits jetzt, nur noch mit geführten Ausflügen von Bord zu gehen.
Es obliegt der Entscheidung des Kapitäns an Bord, bereits jetzt während laufender Reisen diese Empfehlung durchzusetzen oder noch individuelle Ausflüge zu gewähren.“

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Aktuelle Artikel

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Endlich sind sie da: die Cruise News vom 24.12.2021 – fuer noch mehr Vorfreude sorgen die guten Nachrichten von der AIDAcosma