Kreuzfahrer Wiki

AIDA stoppt Karibik-Reisen mit AIDAluna

AIDA Cruises reagiert auf die aktuelle Lage und sagt Kreuzfahrten mit AIDAluna bis zum 30. März ab. Alle betroffenen Gäste wurden bereits informiert.

AIDA bietet Kunden folgende Alternativen im vergleichbaren Reisezeitraum an:

  • eine Karibik-Reise mit AIDAdiva in der aktuellen Wintersaison (letzte Abfahrt 5. März 2022)
  • eine Karibik-Reise mit AIDAperla in der aktuellen Wintersaison (letzte Abfahrt 31. März 2022)

Als Dankeschön für eine Umbuchung auf eine der Karibik-Reisen erhalten Kunden ein Bordguthaben von 500 Euro pro Kabine (250 Euro für die 1. und 2. Person in der Kabine).

Gern können sich Kunden bis zum 31. März 2022 auch für eine andere Reise aus dem vielfältigen AIDA Programm entscheiden. Dafür bedankt sich AIDA mit einem attraktiven Bordguthaben. Die Höhe des Bordguthabens richtet sich dann nach der Länge der neuen Reise.

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.