Kreuzfahrer Wiki

Auf Barbados nur noch Bubble-Ausflüge bei TUI Cruises

Aufgrund der hohen Inzidenz an Land hat TUI Cruises entschieden, auf Barbados vorübergehend keinen individuellen Landgang zu gestatten.

Gäste können erstmal nur im Rahmen eines über die Reederei gebuchten Landausflugs von Bord gehen.

TUI Cruises weist außerdem darauf hin, dass eine weitere Mitreise verwehrt wird und die Rückreise auf eigene Kosten zu organisieren ist, wenn sich Gäste im Rahmen des Ausflugs eigensrändig und ohne Absprache mit dem Reiseleiter von der Gruppe entfernen.

Wie lange das Bubble-Prinzip auf Barbados gilt hängt von der Entwicklung der Inzidenz vor Ort ab.

1 Kommentar

  1. Gut so, man kann die Reise trotzdem genießen

    Antworten

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.