Kreuzfahrer Wiki

Keine Maskenpflicht mehr in Flugzeugen

Die Pflicht zum Tragen eines Mund-Nasen-Schutzes an Flughäfen und während Flügen wird in der Europäischen Union ab kommenden Montag aufgehoben.

Das stehe in Einklang mit den geänderten Vorgaben für öffentliche Verkehrsmittel nationaler Behörden in ganz Europa, heißt es von den EU-Behörden für Sicherheit im Luftverkehr EASA und für Gesundheitsschutz ECDC.

Italien, Frankreich und andere Länder haben entsprechende Corona-Maßnahmen schon aufgehoben. In Deutschland gilt die Maskenpflicht in öffentlichen Verkehrsmitteln noch.

Airlines wurde geraten, die Passagiere zum Maskentragen anzuhalten, wenn das für die öffentliche Verkehrsmittel des jeweiligen Landes noch vorgeschrieben ist.

ECDC-Direktorin Andrea Ammon erklärte, auch wenn es keine Pflicht mehr zum Tragen von Mund-Nasen-Schutz gebe, sollten die Menschen weiterhin Abstand wahren und Hände waschen.

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.