Kreuzfahrer Wiki

MSC Cruises stellt Winterprogramm 2022/23 vor

In der kommenden Wintersaison werden 21 Schiffe der MSC-Flotte mehr als 190 der weltweit beliebtesten Reiseziele in 85 verschiedenen Ländern ansteuern.

Im Angebot sind neben Minikreuzfahrten und 7-Nächte-Abfahrten auch längere Kreuzfahrten und erstmals zwei 118 Nächte dauernde World Cruises.

Zwei neue Schiffe werden dieses Jahr in Dienst gestellt: die MSC World Europa, die in der Golfregion eingesetzt wird, und die MSC Seascape, die zunächst in der Karibik stationiert wird. Die Schwesterschiffe MSC Virtuosa und MSC Grandiosa werden die Wintersaison im Mittelmeer verbringen.

Nach der jetzigen Wintersaison mit der MSC Magnifica wird MSC Cruises auch im kommenden Winter wieder ein Schiff ab Hamburg im Programm haben: die MSC Preziosa.

Für alle Abfahrten bis zum Ende der nächsten Wintersaison gilt das „Sorgenfrei auf Kreuzfahrt“-Versprechen: Gäste, die vor dem 31.03.22 buchen, können ihre Kreuzfahrt bis zu 15 Tage vor der Abfahrt (21 Tage bei Fly&Cruise Buchungen) kostenlos umbuchen.

Die meisten Abfahrten des neuen Winterprogramms können ab sofort gebucht werden.

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.