Kreuzfahrer Wiki

Reisebericht | Schlagerliner 2022

Reisebericht | Schlagerliner 2022

Die Route | 09.-14.09.2022 

Schlagerliner 2 | Aus dem #teamändi sind für euch Christoph, Steffen und Susanne mit dabei

09.09.2022 | Anreise und der erste Abend 

Voller Vorfreude sind wir drei heute an Bord der Mein Schiff 6. Christoph und Steffen sind mit dem Auto angereist und haben ihren Parkplatz über Parken & Meer gebucht. Der Transfer vom Parkplatz zum Schiff dauerte nur 10 Minuten mit dem Bus. Hier hat alles prima geklappt.
Susanne hat sich für die Anreise mit der Bahn entschieden und wurde mal wieder nicht enttäuscht *Ironie aus*
Mit insgesamt 2 Stunden Verspätung kam sie dann um kurz nach 16 Uhr endlich am Ostseekai an.
Vom Hauptbahnhof hat Susanne sich ein Taxi geschnappt (€ 10,-) und ist die 1,6 km zum Ostseekai gedüst. Der eigentlich letzte Check-in war auf dieser Reise 16 Uhr. Mein Schiff hat aber den Check-in bis 17:30 Uhr verlängert, da Susanne nicht die Einzige war, welche mal wieder in den Genuss der ausgesprochen Pünktlichkeit der Deutschen Bahn kam.

Bei allen drei von uns ging der Check-in am Hafen super schnell und unkompliziert.
Einfach schon mal alles bereithalten (Schiffspass, negativer Test und das Ausweisdokument) und schon kommt es zu keiner großen Verzögerung.

Während Christoph und Steffen bereits die tolle Atmosphäre am Pooldeck genossen haben, kam Susanne dann etwas abgehetzt, aber glücklich, auch endlich dazu. Wir haben dann gemeinsam auf diese tolle Reise angestoßen.
Im Tag & Nacht Restaurant haben wir uns dann fix für den Abend gestärkt und um 18:45 Uhr wurden wir dann von Kreuzfahrtdirektor Michael Hogenbirk auf dem Pooldeck begrüßt.

Pünktlich um 19 Uhr legte die Mein Schiff 6 ab. Dieses mal nicht mit dem „Grafen“, sondern, passend zur Reise mit „Schiff Ahoi“. Mal was anderes 😊

Anschließend kam der kleine Wirbelwind Beatrice Egli auf die Bühne und hat eine Stunde lang die Stimmung angeheizt. Abgelöst hat sie Bernhard Brink. Und hier ging das Mitsingen, Schunkeln, Tanzen und Klatschen munter weiter.
Den Abend haben wir gemütlich auf dem Pooldeck ausklingen lassen, da die Anreise doch noch etwas in den Knochen saß.
Für alle eingefleischten Schlagerfans ging es aber noch weiter. Sei es im Theater, in der SchauBar oder im Studio.
Neben dem Pooldeck wird hier während der Reise jeden Tag für die Schlagerfans etwas geboten.

Gut, dass überall auf dem Schiff die „Running Order“ aushängt.  Wir haben diese auf dem Handy abgespeichert und so stets griffbereit… nicht, dass wir etwas verpassen. 

Wir dürfen uns noch auf viele weitere Interpreten freuen. Wer ist denn noch mit dabei? 
Unter anderem Claudia Jung, Roberto Blanco, Ross Antony, voXXClub (zur Freude von Susanne 😊), Peter Wackel und noch einige mehr. 

10.09.2022  | 1. Seetag auf dem Weg nach Stockholm 

Facebook

Mit dem Laden des Beitrags akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Facebook.
Mehr erfahren

Beitrag laden

Guten Morgähhhn ihr Schlagerfans 😊 Was stand denn heute so alles auf dem Programm?
Gut, dass wir die „Running Order“ auf dem Handy abgespeichert haben.
Natürlich erstmal ordentlich gefrühstückt im Atlantik Klassik. Hier gab es ein kleines Buffet und über die Speisekarte kann man sich dann noch z.B. ein frisches Omelett (im Falle von Susanne mit Allem) bestellen.
Vormittags gab es doch tatsächlich noch die Möglichkeit an einigen Workshops teilzunehmen oder Vorträge sich anzuhören, welche so gänzlich nichts mit Schlager zu tun hatten—

  • Strudel-Workshop
  • Rundgang durch die Galerie
  • Vortrag „BB Glow & Needling – sofort natürliche Hautfrische“…. Gut, dass wäre natürlich interessant gewesen, wenn man die gestrige Anreise und den Abend bedenkt 😊

Ab 12:30 Uhr kamen dann die Schlagerfans wieder voll auf ihre Kosten.
Misha Kovar hat auf dem Pooldeck gestartet. Aber auch im Theater und in der SchauBar wurden wieder die Ohren „verschlagert“.
Selbstverständlich kamen auch die Autogrammjäger jeden Tag auf ihre Kosten.
Jeder Interpret ist einmal auf der Reise für eine Stunde für seine Fans hautnah da.
Susanne wird sich hier auch mal ins Getümmel schmeißen und hoffentlich ein Autogramm von Ross Anthony ergattern. Eine liebe Freundin von zu Hause würde sich hier tierisch freuen 😊 Abends haben dann auf dem Pooldeckt Roberto Blanco und GG Anderson den Abschluss gemacht. Wieder ein toller Tag auf der Mein Schiff 6!

Facebook

Mit dem Laden des Beitrags akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Facebook.
Mehr erfahren

Beitrag laden

11.09.2022 Stockholm wir kommen!

Eine Kreuzfahrt nach Stockholm ist durch eine mehrstündige Fahrt durch den vorgelagerten Schärengarten ein unvergessliches Erlebnis. Aus diesem Grund solltet ihr euch währenddessen definitiv an Deck befinden. Jährlich gibt es ungefähr 300 Schiffsankünfte in Stockholm mit mehr als 500.000 Passagieren.

Facebook

Mit dem Laden des Beitrags akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Facebook.
Mehr erfahren

Beitrag laden

Willkommen in Stockholm

Erlebt mit uns eine der schönsten Hafeneinfahrten der Welt, wenn Euch Tausende von kleinen Schäreninseln einen unvergesslichen Empfang bereiten. Die Hauptstadt Schwedens wurde auf 14 Felseninseln erbaut und liegt malerisch zwischen Ostsee und Mälarsee. Besucht das malerische Stadtzentrum. Hier könnt ihr das Opernhaus und das beeindruckende Nationalmuseum entdecken. Zu den imposantesten Bauwerken gehören der gewaltige Königspalast und das altehrwürdige Stadthaus, in dem jedes Jahr der Nobelpreis verliehen wird. Das Vasa-Museum beherbergt einen einmaligen Schatz: die Vasa, ein fast vollständig restauriertes historisches Kriegsschiff aus dem 17. Jahrhundert.

Mit Mein Schiff 6 in Stockholm

Facebook

Mit dem Laden des Beitrags akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Facebook.
Mehr erfahren

Beitrag laden

Kajaktour durch Stockholm |Ausflug „Stockholm mit dem Kajak entdecken“ mit Steffen und Susanne

Nach einer tollen Hafeneinfahrt durch fantastische Schärenlandschaften haben wir um 09:20 Uhr in Stockholm angelegt.
Um 10 Uhr ging es dann für uns wieder aufs Wasser. Der Ausflug „Stockholm mit dem Kajak entdecken“ kostete pro Person € 129,-. Mit nur 5 Teilnehmern und Jule von Mein Schiff ging es dann ca. 15 Minuten zur Barnhusbrücke. Dort war unser Einstieg.
Jaspers von Stockholm Adventures empfing uns am Anleger. Nach einer kurzen Einweisung ging es dann auch schon los. Wir beide sind jetzt nicht unbedingt die Kajakprofis und mit Steffen als Kapitän und Susanne als Crew war es schon etwas spannend mit dem Vorankommen 😊
Auf dem Klara Sjö ging es durch ein gefühltes Mauseloch unter der Stadhusbrücke durch.
Vorbei am Stadthaus und quer rüber zur Insel Langholmen. Susanne hat sich hier fast wie bei einer Atlantiküberquerung gefühlt. Gemütlicher war dann die Fahrt um die Insel Langholmen und wir konnten etwas durchatmen. Links und rechts entlang des Kanals haben die Stockholmer ihre kleinen Boote liegen. So haben wir uns Stockholm durch die Kanäle mit dem Kajak vorgestellt.
Dann ging es aber auch schon wieder raus aus dem Kanal und wir begegneten dort auch Ausflugschiffen und etwas größeren Booten. Im Gegensatz zu Susanne fand es Steffen richtig klasse, jede Welle mitzunehmen. Vielen Dank, Steffen *grins*
Zurück ging es wieder durch die Stadhusbrücke zum Anleger an der Barnhusbrücke.
Insgesamt waren wir 2 Stunden unterwegs und haben 8 Kilometer gemeistert.
Dass dieser Ausflug bei Mein Schiff den Schwierigkeitsgrad 3 hat, hat in jedem Fall seine Berechtigung. Bitte unterschätzt es nicht!
Trotz der Anstrengung hat es riesig Spaß gemacht. Ist in jedem Fall mal was anderes.
Jedoch empfehlen wir Gästen, welchen das erste Mal in Stockholm sind, nicht unbedingt diese Kajaktour. Denn hier sieht man vom Wasser aus nur sehr wenig von dieser wundervollen Stadt.
Wer schon das zweite oder dritte Mal in Stockholm mit dem Schiff unterwegs ist: Rein ins Kajak und den Spaß mitmachen.

Noch ein paar Tipps von uns: 

  • Zieht bequeme Kleidung an. Sporthose oder Leggings ist prima. Im Kajak habt ihr zwar eine Abdeckung, aber so ganz trocken bleibt man nicht.
  • Ihr könnt eure Handys auch mitnehmen. Dafür gibt es extra wasserdichte Beutel. Denkt aber daran: fällt das Handy ins Wasser, übernimmt Stockholm Adventures nicht die Haftung dafür. Was ihr nicht braucht, könnt ihr an der Anlegestation lassen. Hier ist auch ständig ein Mitarbeiter vor Ort.
  • Nehmt auch gerne etwas zu Trinken mit….. wir waren ganz dankbar dafür 😊

Wir bedanken uns ganz herzlich bei Jasper von Stockholm Adventures für seine spannenden Geschichten rund um Stockholm, für sein freundliches und lustiges Gemüt und vor allem seine Geduld mit uns 😊 

Facebook

Mit dem Laden des Beitrags akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Facebook.
Mehr erfahren

Beitrag laden

HAFENAUSFAHRT UND ABENDPROGRAMM 

Die Hafenausfahrt in Stockholm ist wirklich etwas Besonderes. Die Mein Schiff 6 machte eine 180 Grad Wendung und fuhr dann mit dem Bug voraus wieder durch die herrliche Schärenlandschaft.
Wir hatten Glück mit dem Wetter und die Sonne lachte uns an, als wir Stockholm verlassen haben.
Nachmittags hat dann Pascal Krieger auf dem Pooldeck den 3. Schlagerabend eröffnet.
Bei den Dorfrockern, Björn Paulsen, Marie Riem, Karina Klüber, Mario Steffen und Peter Wackel wurde wieder mitgesungen, getanzt und geklatscht. Highlight war dann Ross Antony um 22:30 im Theater.
Jetzt freuen wir uns schon auf morgen, unseren letzten Seetag. Dann sind auch voXXclub mit dabei. Darüber freut sich dann besonders Susanne („fesche Kerle, die Jungs“).

Impressionen der Hafenausfahrt Stockholm

Abendprogramm in Stockholm

12.09.2022 | Zweiter Seetag auf dem Weg nach Bornholm

Heute hat uns die Sonne begrüßt und uns fast bis zum Sonnenuntergang begleitet.
Beste Voraussetzung für den perfekten Schlager-Seetag!
Vormittags waren die Schlagerfans rund um den Pool zu finden. Weitere Liegen wurden von der Crew „ausgegraben“ und wir alle genossen die Sonne.
Einige Gäste warten auch sportlich unterwegs… Schlager-Cycling auf dem Programm 😊
Um 15 Uhr startete dann Mario Steffen auf dem Pooldeck. Anschließend wurde von DJ Loco bis 18:30 Uhr das Pooldeck mit den beliebtesten Schlagerhits beschallt.
Susanne und Steffen haben sich nachmittags doch mal eine Massage gegönnt. Die Kanutour steckte noch in den Knochen bzw. geschundenen Muskeln 😊
Im Spa-Bereich gibt es keinerlei Einschränkungen mehr für die Gäste. Ausschließlich die Crew trägt noch eine FFP2 Maske.
Susanne war noch voll entspannt und motiviert, als sie pünktlich und 17 Uhr zur Schaubar ging, um ein Autogramm „für ihre Freundin“ bei Ross Antony abzustauben.
Aber die Schlange war sooooo lang (tatsächlich bis zu den Aufzügen), dass Susanne mit hängendem Kopf aufgegeben hat.
*Anmerkung von Steffen: Susanne, dass hättest du dir ja denken können 😊
Dafür freut sich Susanne nun auf morgen Abend. Dann gibt es die letzte Chance auf dem Pooldeck Ross Antony live zu sehen *freuspring*
Um 18:30 Uhr hörte Susanne im Studio dem Programm von Uwe Bahn zu. „Shit Happens – Eine rockige Reise durch die Kreuzfahrt. Von der Titanic bis heute“. Was heißt zugehört: schallend gelacht hat Susanne. Es war wirklich kurzweilig, lustig, aber vor allem interessant. Wieder etwas dazu gelernt 😊
Es lohnt sich in jedem Fall Uwe Bahn zuzuhören. Falls ihr die Möglichkeit mal haben solltet, geht hin!
Während des Schlagerliners ist es jetzt leider zu spät.
Die gute Laune von Susanne war wieder zurück. So konnte der vorletzte Schlagerabend starten.

Wer hat uns denn sonst noch in den Schlager-Himmel abends gehoben? 

  • Laura Wilde 
  • GG Anderson 
  • Tanja Lasch 
  • Roberto Blanco 
  • Dorfrocker  
  • Pascal Krieger 
  • Misha Kovar 
  • Und das Highlight es heutigen Abend waren voXXclub am Pooldeck 

Diese fünf feschen Burschen brachten das Pooldeck zum Beben und als Abschluss sind die Jungs doch tatsächlich in der Badehose in den Pool gesprungen… und einige Schlagerfans hinterher… Das war noch das Sahnehäubchen für den Abend (gell, Susanne 😊)

13.09.2022 | Einlaufen in Warnemünde – Ersatzhafen für Bornholm

Facebook

Mit dem Laden des Beitrags akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Facebook.
Mehr erfahren

Beitrag laden

Statt Bornholm nun Warnemünde 

Heute wäre die Mein Schiff 6 um 7 Uhr auf Bornholm angekommen. Betonung liegt hier auf „eigentlich“.
Susanne und Steffen waren schon sehr früh wach, da der Treffpunkt für den e-Bike Ausflug auf Bornholm bereits um 8 Uhr war.
Tja, um 7 Uhr waren wir jedoch noch immer vor Bornholm. Zum Greifen nah. Jedoch versprach das Wetter nichts Gutes. Susanne hat dann um kurz nach 7 Uhr an der Rezeption angerufen. Hier hieß es dann, dass es noch geprüft wird, ob auf Grund des Wetters die Hafeneinfahrt möglich ist.
Nicht mal eine Stunde später dann die Gewissheit durch die Borddurchsage unseres Kapitän George: Bei Windstärke 8 ist die Hafeneinfahrt nach Rønne für die Mein Schiff 6 zu schmal und auch der Lotse riet davon ab. Da hier die Sicherheit der Gäste und der Crew vorgeht, war somit das Anlegen in Bornholm nicht möglich.
Steffen und Susanne entschieden sich daher für ein entspanntes Frühstück im Hanami. Gegen einen geringen Aufpreis von € 8,50,- pro Person hatten die beiden dann ein ruhiges Frühstück, bei welchem keine Wünsche offen blieben… direkt am Heck mit Blick auf die doch etwas sehr unruhige See.
Wir haben schon ein wenig spekuliert, ob unser Kapitän nicht vielleicht eine Alternative aus dem Ärmel zaubert. Und tatsächlich: kurz nach 10 Uhr kam die Borddurchsage und Steffens Idee mit Warnemünde hat sich bestätigt *juhu*.
Das Programm an Bord wurde kurzerhand umgestellt.
Raus aus dem „Schietwetter“ kam auch die Sonne wieder zum Vorschein. Bereits um 12:30 Uhr hat Marie Reim die Schlagerfans im Theater ordentlich in Stimmung gebracht. Anschließend ging es am Pooldeck mit Claudia Jung singend, tanzend und schunkelnd weiter.
Um 15:30 Uhr haben wir in Warnemünde angelegt. Um 20:30 Uhr hieß es dann wieder: Alle Mann an Bord.
Ihr könnt auch gar nicht vorstellten, außer die Schlagerfans an Bord, welcher Andrang auf Deck 2 am Ausgang war. Kleiner Insidergag für alle, welche mit uns auf den vor dem Fahrstuhl auf Deck 2 auf den Ausstiegt gewartet haben: Durchsage: „Jürgen XYZ, bitte zum Ausgang auf Deck 2 kommen“.
Ui, wir wussten gar nicht, wie viele Männer um uns rum Jürgen hießen 😊
Kurz nach 16 Uhr konnten wir dann endlich von Bord.
Da Steffen ein „Kind der Küste“ ist, war er natürlich der perfekte Reiseleiter für Susanne für die kurze Stippvisite durch Warnemünde. Alter Strom, Teepoot, Leuchtturm, Strand und Mole.. alles war mit dabei. Ein Backfischbrötchen am Alten Strom bei „Backfisch-Udo“ darf hier nicht unerwähnt bleiben.
Für uns ging es aber schon zeitig zurück, da wir als Abschluss uns einen Tisch im „Surf & Turf“ reserviert haben.
Um 21 Uhr hieß es dann am Pooldeck „Dankeschön & und Auf Wiedersehen“. Neben der Verabschiedung der Stars und der Crew, wurde hier dann auch die einmalige Seekarte mit allen Unterschriften der Stars verlost.
Ross Antony hat am Pooldeck den letzten Schlagerabend dann mit viel Elan und seinem einzigartigen Charm beendet.
Wer noch nicht genug hatte, konnte dann nochmal bei voXXclub im Theater der guten Laune seinen freien Lauf lassen.
Da aber wir voXXclub am Abend schon in den Pool springen sahen, und sowas nicht mehr getoppt werden konnte, haben wir uns in die Außenalsterbar begeben. Hier noch einen Absacker zusammen getrunken und auf die tolle Reise im Zeichen des Schlagers angestoßen.

Was für eine Reise….

Wir möchten uns ganz herzlich bei der Mein Schiff 6 und der gesamten Crew für diese tolle Reise bedanken.
Auch ein Dankeschön geht an die Gäste an Bord, da durch Diese die Stimmung auf dem Schlagerliner einfach immer genial war. Und wir haben uns auch sehr gefreut einige Kunden persönlich kennenzulernen 😊
Morgen geht es für uns wieder in die „Realität“ und Susanne muss wohl aufpassen, dass sie auf ihrer Heimfahrt mit der Deutschen Bahn nicht den ein oder anderen Schlagerhit vor sich hinsummt 😊

Ob und wann der Schlagerliner 2023 in See sticht, ist noch nicht bekannt. Sobald es neue Infos dazu gibt, erfahrt ihr das natürlich bei uns!

Du willst Deine nächste Mein Schiff Kreuzfahrt buchen?

Bei Fragen, Wünschen, Buchungsanfragen etc. sind wir für euch Montag-Freitag, von 8 bis 22Uhr, sowie am Wochenende, von 8 bis 20Uhr unter ☎ 02238 3075 888 oder per Email 📧anfrage@mein-schiffberater.com erreichbar!
Gerne rufen wir auch zurück!
Euer TeamÄndi 💙

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.